WSB Talentrunde 2021 - Nehmt mit euren Mannschaften teil und gewinnt

jugend

In den letzten Jahren immer bekannter geworden und in der nächsten Saison wieder von der WSJ ausgetragen.

 

Wettkampfform:

Geschossen werden 3 Vorkämpfe als Fernwettkampf mit Mannschaftwertung und Endkampf mit Finale. Die Wertung jeder Mannschaft besteht aus 10 x 10 Wertungsschüssen. Schüler 20 Schuss, Jugend 40 Schuss. Vor Beginn des Wettkampfes muss der Mannschaftsführer die Schützen bestimmen bei denen zur letzten Wettkampfserie auch die erste Wettkampfserie in die Wertung genommen werden soll. Nach Wettkampfbeginn ist keine Änderung möglich!

 

Mannschaften:

Startberechtigt sind gemischte Kreismannschaften (Kreis = Stammverein). Jede Mannschaft besteht aus 5 – 10 Schützen.
Jeder Gewehrschütze der Mannschaft erhält 10 Bonusringe aufs Gesamtergebnis.

Jeder Pistolenschütze der Mannschaft erhält 20 Bonusringe aufs Gesamtergebnis.

Jeder Schütze der Schülerklasse erhält zusätzlich 5 Bonusringe aufs Gesamtergebnis.

Die Meldung erfolgt über die Kreisjugendleitung. Es ist auch möglich mehrere Mannschaften eines Kreises zu melden. Die Sportler sind jedoch nach dem ersten Wettbewerb in der jeweiligen Mannschaft festgeschossen und können nicht für die andere Mannschaft an den Start gehen.

 

Startberechtigung:

Startberechtigt sind Schützen der Schüler und Jugendklasse mit Ausnahme aller Gewehr-Landeskaderschützen (Kaderstand 01.01.2021). Doppelstarts sind nicht gestattet. Es gelten die Wettkampfklassen für das Sportjahr 2021 (Schüler 2007 und jünger, Jugend 2006-2005). Es ist gestattet Schützen aus anderen Kreisen „auszuleihen“. Eine schriftliche Einverständniserklärung ist nicht notwendig jedoch führen Streitigkeiten im Falle eines Protestes zur Disqualifikation.

 

Gruppenphase:

Geschossen werden 3 Vorkämpfe als Fernwettkampf, jeweils bis zum Endtermin:

  • Vorkampf 29. Januar 2021

  • Vorkampf 26. Februar 2021

  • Vorkampf 26. März 2021

Die Ergebnisse sind spätestens am jeweiligen Endtermin zu melden. Die daraus resultierende Tabelle ist verbindlich.

 

Endkampf:
Der Endkampf findet am 18. April 2021 im LLZ Dortmund statt. Jede Mannschaft wird mit dem Gesamtergebnis der Vorrundenphase gereiht. Die Einladung der Finalteilnehmer wird anhand der Standkapazität getroffen.

Die Mannschaftssieger werden mit 10 Serien wie in der Gruppenphase ermittelt.

Die Einzelsieger werden mit einem 10 Schuss Finale mit Ansage ermittelt. Hierbei dürfen alle Teilnehmer des Endkampfes starten.

 

Standaufsicht:

Jeder Kreis/Bezirk der am Finale in Dortmund teilnimmt muss eine qualifizierte Standaufsicht stellen.

Die Meldefrist endet am 15. Januar 2021

 

Meldung:

Bitte durch die Kreisjugendleitungen an: Hartmut Zissel, An der Lindenstr. 24, 57319 Bad Berleburg, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wettkampfmodus:

Unmittelbar nach dem Meldeschluss erfolgt der Versand des Wettkampfplanes, den Wettkampfbögen bzw. Dateien und weiteren Informationen.

Alle Informationen auch als Datei: Link