Rundenwettkampfrichtlinien

Die Rundenwettkämpfe finden in leicht abgeänderter Form unter der Voraussetzung statt, dass die gültige Coronaschutzverordnung des Landes NRW eine Durchführung zulässt und alle Vorgaben eingehalten werden können.

Die Rundenwettkämpfe sollen neben dem sportlichen Wettkampf auch die Gemeinschaft der Sportschützen/Innen im Schützenkreis Bielefeld unterstützen und fördern. Daher bitten wir um sportliche Fairness bei den Wettkämpfen!

 

Wettkampfschlüssel 2020/2021

Gruppe mit 3 Mannschaften 

Gruppe mit 4 Mannschaften 

Gruppe mit 5 Mannschaften 

1. Wettkampf: 1 – 2 + 3

1. Wettkampf: 1 – 2, 3 – 4

1. Wettkampf: 1 – 2 + 5, 3 – 4

2. Wettkampf: 2 – 1 + 3

2. Wettkampf: 2 – 3, 4 – 1

2. Wettkampf: 2 – 3, 1 – 4 + 5

3. Wettkampf: 3 – 1 + 2

3. Wettkampf: 1 – 3, 2 – 4

3. Wettkampf: 5 – 1 + 3, 2 – 4

4. Wettkampf: 1 – 2 + 3

4. Wettkampf: 2 – 1, 4 – 3

4. Wettkampf: 2 – 1 + 5, 4 – 3

5. Wettkampf: 2 – 1 + 3

5. Wettkampf: 3 – 2, 1 – 4

5. Wettkampf: 3 – 2, 5 – 1 + 4

6. Wettkampf: 3 – 1 + 2

6. Wettkampf: 3 – 1, 4 – 2

6. Wettkampf: 3 – 1 + 5, 4 – 2

 

Zusatzbestimmungen für den Schützenkreis Bielefeld 2020/2021

  • Einladungen zu den Wettkämpfen bitte 10 Tage vor dem Termin schriftlich oder per Email an den Gastverein senden.

  • Die Gruppen schießen geschlossen an einem Termin auf einem Stand.

  • Ein Vorschießen ist nur im Ausnahmefall möglich, dann aber auf dem Stand eines gegnerischen Vereins der Gruppe.

  • Die Mannschaften müssen vor Beginn des Wettkampfes aufgestellt werden.

  • Die ausgewerteten und abgezeichneten Scheiben/Streifen/Ausdrucke sind vom ausrichtendem Verein und einem gegnerischen Schützen/In abzuzeichnen, `E`-Schützen/Innen sind zu kennzeichnen.

  • Den Wettkampfblock bitte leserlich in Druckschrift ausfüllen.

  • Die Sportpassnummern und das Geburtsjahr sind an der vorgesehenen Stelle einzutragen.

  • Hinter dem Vereinsnamen ist die Disziplin und die Mannschafts-Nummer anzugeben.

  • Bei KK- und Luftpistolendisziplinen können je Scheibe (Spiegel) 5 Schuss abgegeben werden.

  • Bei LG-Auflage- und Freihandschießen ist je Scheibe (Spiegel) nur 1 Schuss abzugeben.

 

Die Schusszahlen sind wie folgt festgesetzt:

  • LG + LP Freihand 40 Schuss

  • LG aufgelegt 30 Schuss

  • KK aufgelegt 30 Schuss

  • Sportpistole 30 Schuss

 

Die Ergebnisse bitte unverzüglich per E-Mail, WhatsApp-Nachricht oder Briefpost senden an:

Gisela Senkbeil
Siemensstraße 14
33613 Bielefeld
Mobil: +49 (0)163 4608583
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bei E-Mail-Versand oder WhatsApp-Nachricht ist ein zusätzlicher Postweg nicht nötig. Die Originale sind für eventuelle Rückfragen beim ausrichtenden Verein bis zum Beginn der nächsten RWK-Saison aufzubewahren.

Im Übrigen gelten für die Durchführung der Rundenwettkämpfe

 

Gisela Senkbeil
Rundenwettkampfleiterin